Impressionen und Presseberichte zur Adventsfeier der Bläserjugend

Mit vielen gelungenen Beiträgen konnten die Jungmusiker im MV Seelbach bei der diesjährigen Adventsfeier im Bürgerhaus wieder einmal glänzen.

Den Anfang macht die Blockflötengruppe.

Erst im September begonnen und schon mit weihnachtlichen Weisen auf der Bühne: Sarah und Paula.

Eine größere Bläsergruppe folgt mit mehrstimmigen Liedern.

Das Jugendorchester beginnt ebenso weihnachtlich.

Als jedoch Aladdin (Ines Welte) auf der Suche nach der gestohlenen Wunderlampe…

…und Harry Potter (Rebecca Faißt), der den Verlust des Zauberstabs beklagt, die Bühne betreten, ist das Thema des Bläsicals gefunden.

Beide bereisen mit Unterstützung des Jugendorchesters die Welt, um ihr verlorengegangenes Zauberwerkzeug zu suchen.

Weder ist aber der Kochlöffel von „Lady Marmelade“ (gesungen von Alisa Isenmann) der Zauberstab…

…noch Daniel Stegers („Spider Rag“)-Saxophon die Wunderlampe.

Das Jugendorchester legt sich mit den imposanten Filmmusiken zu „Harry Potter“ und zu „Aladin“ mächtig ins Zeug

Der Flügelhorn / Trompetensatz.

Mit dem wiedergefundenen Zauberstab lässt sich nun ohne Problem die Wunderlampe herbeizaubern, so, dass Harry und Aladdin nun endlich ihre Freunde weihnachtlich bescheren können…

Unter der musikalischen Leitung von Hans Burg, Text und Regie Samantha Müller und Stefan Pampuch, boten die Jungmusiker einmal mehr eine kurzweilige und musikalisch anspruchsvolle Show.
 

Noch mehr Bilder vom Auftritt des Jugendorchesters finden Sie im Fotoalbum:

Adventsfeier Jugendorchester 2012

 

Presseberichte zum Adventskonzert:

Badische Zeitung: Junge Musiker ganz groß
Lahrer Zeitung: 1001 Noten – ohne Fehler und Zauberei